WM 2018 in Russland

Die WM 2018 wird vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland ausgetragen. Als einer der heißesten Anwärter auf den WM-Titel gilt die deutsche Fußballnationalmannschaft. Höchste Zeit also die Koffer zu packen. Für die perfekte WM-Reise haben wir bereits Reisekosten und Reisedistanzen durchgerechnet. Wer sich als Fan aber lieber auf der heimischen Couch einrichten möchte, kann sich schon einmal den Spielplan zu Gemüte führen oder sich mit Szenarien und den deutschen Turniergegnern aufwärmen.

Reisekosten und Reisewege

Wie unterscheiden sich die Reisekosten?

Hunderttausende Schlachtenbummler aus aller Welt planen eine Reise zu den WM-Spielstätten zwischen Ostsee und Uralgebirge. Abhängig von der Gruppenauslosung am 1. Dezember 2017 unterscheiden sich die Preise für Flüge, Tickets und Übernachtungen teilweise erheblich. Die folgende von Fussballwissen erstellte Kalkulation soll Fans daher schon einmal vorab auf alle möglichen Konstellationen vorbereiten. Um sowohl dem Edelfan als auch dem Schnäppchenjäger einen Überblick zu gewähren, haben wir die Kosten für beide Fan-Gruppen in zwei getrennten Szenarien durchgerechnet. Insgesamt variieren die Preise für Flüge, Tickets, Lebenskosten und Unterkünfte, je nach Auslosungsergebnis und Ansprüchen der Fans, um bis zu 24%. 
Die Grundlagen dieser Rechnung können hier eingesehen werden:

Methodik

Für die Untersuchung wurden zunächst zwei Cluster gebildet: Die Hochpreis-Kategorie und die Niedrigpreis-Kategorie. Innerhalb dieser Cluster stützen sich die ermittelten Kosten für jeden einzelnen Slot (von A1 bis H4) auf folgende vier Unterkategorien: Übernachtungskosten, Lebenshaltungskosten, Kosten für Inlandsflüge und Kosten für Stadion-Tickets. Um einen ersten Überblick zu gewähren, wurden sowohl in der Hochpreis- als auch in der Niedrigpreis-Kategorie die durchschnittlichen Kosten für die Gruppenphase und die Finalrunde ermittelt. Stand aller recherchierten Preise ist: November 2017.

Beschreibung der Kategorien

Kosten für Hin- und Rückflug
Es handelt sich hierbei um den Durchschnittspreis von Flügen aus Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (am Main), München und Stuttgart nach Moskau und zurück. Für die Kalkulation wurde der Zeitraum zwischen dem 1. und dem 15. Dezember veranschlagt.
Quelle: Google Flights, Russische Flughäfen

Übernachtungskosten
Diese Kategorie beschreibt die Kosten, die für alle Übernachtungen anfallen. Je nach Auslosungsergebnis kommt es zu unterschiedlich langen Aufenthalten in den jeweiligen russischen Metropolen. Für die Hochpreis-Kategorie wurden 5-Sterne-Hotels ausgewählt, für die Niedrigpreis-Kategorie 3-Sterne-Hotels.
Quelle: TravelBird

Lebenshaltungskosten
Damit sind die durchschnittlichen Ausgaben (z. B. für Lebensmittel) gemeint, die Fans aus Deutschland in Russland erwarten können. Sie basieren auf den durchschnittlichen Ausgaben, die Deutsche beim Reisen tätigen.
Quelle: WTO, Lokale Tourismus-Agenturen und die Nationale Tourismus Agentur

Kosten für Inlandsflüge
Diese Kosten setzen sich aus den Preisen für die jeweils notwendigen Inlandsflüge zusammen: Für die Hochpreis-Kategorie wurden Business-Class-Flüge herangezogen, für die Niedrigpreis-Kategorie Flüge der Economy-Class.
Quelle: Google Flights, aktuelle Preise der Fluglinien

Kosten für Stadion-Tickets
Hierbei orientiert sich die Untersuchung an den Preiskategorien der FIFA. Für die Niedrigpreis-Kategorie wurden mit Tickets der günstigen Preiskategorie 3 kalkuliert, für die Hochpreis-Kategorie kamen Tickets der teuren Preiskategorie 1 in den virtuellen Warenkorb. Die Rechnung basiert auf Einzeltickets.
Quelle: FIFA

Mit welchen Kosten müssen deutsche Fans rechnen?

Deutschland wurde am 1.12.2017 als Gruppenkopf der Gruppe F gelost. Dementsprechend gibt es zwei mögliche Wege zum WM-Titel, nämlich über den ersten oder über den zweiten Tabellenplatz. Je nachdem also, wie die deutsche Mannschaft abschneidet entstehen die folgenden Kosten:
Kosten für deutsche Fans, abhängig von der Platzierung der DFB-Elf und den Fan-Ansprüchen (in Euro):

 Niedrigpreis-KategorieHochpreis-Kategorie
Gruppenerster5.48013.911
Gruppenzweiter5.58114.436

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was kostet ein WM-Ticket?

Für die Eintrittskarten hat die FIFA vier verschiedene Preiskategorien festgelegt. Während die teuerste Preisklasse (Kategorie 1) Tickets für die Seitentribünen beinhaltet, erhält man in den preisgünstigeren Kategorien 2 und 3 Plätze hinter den Toren. Am kostengünstigsten ist die Preiskategorie 4, die ebenfalls Plätze hinter den Toren verspricht, dabei aber einheimischen Fans vorbehalten ist. Ein WM-Ticket kostet, je nach Preisklasse und Partie, zwischen 105 $ und 1.100 $. Es folgt eine Übersicht der Ticketpreise ohne die Preiskategorie 4:

Preis pro Ticket in US-Dollar

SpielKategorie 1Kategorie 2Kategorie 3
Eröffnungsspiel550390220
Andere Gruppenspiele210165105
Achtelfinale245185115
Viertelfinale365255175
Halbfinale750480285
Spiel um Platz Drei365255175
Finale1100710455

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Mit welchen Reisedistanzen müssen deutsche Fans rechnen?

Fußball verbindet. Nirgendwo gilt dieser Satz mehr als bei der Fußball-Weltmeisterschaft. Die WM im größten Land der Erde führt jedoch nicht nur die Fans zusammen, sondern steht auch ganz im Zeichen des Reisens. Denn, zwischen den Austragungsorten Kaliningrad im Westen und Jekaterinburg im Osten liegen immerhin 2.500 km, was in etwa vier Mal der Luftlinie zwischen Hamburg und München (613 km) entspricht. Da mit diesen Distanzen nicht nur Inlandsflüge, sondern mit jedem (zusätzlichen) Austragungsort auch die Kosten für Übernachtungen, Tickets und Lebenshaltung einhergehen, spielt die Gruppenauslosung am 1. Dezember 2017 eine entscheidende Rolle. Abhängig von der jeweiligen Gruppe müssen einige Fans ihre Mannschaften auf wahren Rundreisen bis ins Finale begleiten, während andere die meiste Zeit zu Spielen in Moskau und St. Petersburg verweilen können. Deutschland wurde als Kopf der Gruppe F ausgelost. Dementsprechend gibt es folgende zwei Reiseszenarien für das deutsche Team.

Position in GruppeReisedistanz (in km)
F1 Gruppenzweiter5218,56
F1 Gruppensieger6268,54

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

WM-Gruppen und Turnierszenarien

Wer sind die deutschen Gruppengegner?

Deutschland wurde bei der Auslosung am 1.12.2017 als Kopf der Gruppe F gezogen. Als Gegner erhielt das DFB-Team Mexiko, Schweden und Südkorea zugelost.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie sind die Gruppen bei der WM 2018 zusammengesetzt?

Seit der Gruppenauslosung am 1.12.2017 stehen die einzelnen Vorrundengruppen fest. Sie können hier eingesehen werden:

Gruppe A
  • Russland
  • Uruguay
  • Ägypten
  • Saudi-Arabien
Gruppe B
  • Portugal
  • Spanien
  • Iran
  • Marokko
Gruppe C
  • Frankreich
  • Peru
  • Dänemark
  • Australien
Gruppe D
  • Argentinien
  • Kroatien
  • Island
  • Nigeria
Gruppe E
  • Brasilien
  • Schweiz
  • Costa Rica
  • Serbien
Gruppe F (Deutsche Gruppe)
  • Deutschland
  • Mexiko
  • Schweden
  • Südkorea
Gruppe G
  • Belgien
  • England
  • Tunesien
  • Panama
Gruppe H
  • Polen
  • Kolumbien
  • Senegal
  • Japan

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was ist die schwerste und was die einfachste Gruppe bei der WM 2018?

Zahlen sind Schall und Rauch? Möglich! Natürlich freuen wir uns bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland auf viele Überraschungen durch Außenseiterteams. Die FIFA-Weltrangliste ermöglicht trotzdem eine erste Einordnung der Gruppen. Dementsprechend gibt es zwei Gruppen, die das Prädikat „schwierig“ verdienen. Als Todesgruppe kann die Gruppe C mit Frankreich, Peru, Dänemark und Australien gelten – die durchschnittliche FIFA-Platzierung der Mannschaften ist 17,5. Knapp dahinter landet die Gruppe E mit Brasilien, Schweiz, Costa Rica und Serbien; die durchschnittliche FIFA-Platzierung dieser Mannschaften liegt bei 18. Die „einfachste“ Gruppe ist, der Rangliste nach zu urteilen, die Gruppe A mit Russland, Uruguay, Ägypten, Saudi-Arabien (Ø Platz: 44,75).

Ø Position der Teams in der FIFA-Weltrangliste

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Welches Team hat die einfachste Gruppe bei der WM 2018?

Die laut FIFA-Weltrangliste einfachste Gruppe hat die Mannschaft aus Uruguay zugelost bekommen. Ihre drei Gegner, Russland, Ägypten und Saudi-Arabien befinden sich im Durchschnitt auf Weltranglistenposition 52,67.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Welches Team hat die schwerste Gruppe bei der WM 2018?

Der FIFA-Weltrangliste nach zu urteilen, wird die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 für Südkorea am schwierigsten. Die Gegner der südostasiatischen Mannschaft, nämlich Deutschland, Schweden und Mexiko, weisen im Durchschnitt den 11,67. Platz auf. Eine ähnlich schwere Nuss hat das Team aus Serbien zu knacken: Die Gegner aus Brasilien, Schweiz und Costa Rica belegen durchschnittlich den 12. Platz.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Welcher Turnierfavorit hat die schwerste und welcher die einfachste Gruppe bei der WM 2018?

Der Vergleich der WM-Favoriten zeigt, dass Frankreich die vermeintlich schwersten Gruppengegner zugelost bekommen hat. Die einfachste Gruppe kann, auf Grundlage der FIFA-Weltrangliste, dem Team aus Uruguay prophezeit werden.

Ø Position der gegnerischen Teams in der FIFA-Weltrangliste

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wer sind die potenziellen deutschen Gegner in der Finalrunde?

Klar, wir glauben auch an Überraschungen und Underdogs, daher lässt sich der Turnierverlauf natürlich nicht vorhersagen. Aber eine kleine Vorahnung von dem, was ab dem Achtelfinale auf uns zu kommen könnte, hätten wir schon ganz gerne. Daher haben wir, anhand der FIFA-Weltrangliste, ein Favoriten-Szenario aufgestellt. So verläuft die WM, wenn sich jeweils die am höchsten platzierte Mannschaft durchsetzt:

Favoriten-Szenario
Achtelfinale
  • Frankreich vs. Kroatien
  • Uruguay vs. Spanien
  • Portugal vs. Ägypten
  • Argentinien vs. Peru
  • Brasilien vs. Mexiko
  • Belgien vs. Kolumbien
  • Deutschland vs. Schweiz
  • Polen vs. England
Viertelfinale
  • Frankreich vs. Spanien
  • Brasilien vs. Belgien
  • Deutschland vs. Polen
  • Portugal vs. Argentinien
Halbfinale
  • Spanien vs. Brasilien
  • Deutschland vs. Portugal
Spiel um Platz Drei
  • Spanien vs. Portugal
Finale
  • Brasilien vs. Deutschland

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Wo und wann findet die WM 2018 statt?

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland ausgetragen. Insgesamt werden 32 Mannschaften in 64 Partien gegeneinander antreten. Gespielt wird in den Stadien der Städte Jekaterinburg, Kaliningrad, Kasan, Nischni Nowgorod, Moskau (Olympiastadion Luschniki und Spartak Stadion), Rostow am Don, Samara, Saransk, Sotschi, Sankt Petersburg und Wolgograd.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

In welchen Stadien werden die WM-Partien 2018 ausgetragen?

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird in 11 russischen Städten und 12 verschiedenen Stadien (zwei liegen in Moskau) ausgetragen. Es folgt eine Auflistung der Spielstätten mitsamt der Kapazitäten.

StadtStadionZuschauer-Kapazität
JekaterinburgZentralstadion35.696
KaliningradKaliningrad-Stadion35.202
KasanKasan-Arena45.015
Nischni NowgorodStadion Nischni Nowgorod44.899
MoskauOlympiastadion Luschniki81.000
MoskauSpartak-Stadion44.918
Rostow am DonRostow Arena45.000
SamaraKosmos-Arena44.918
SaranskMordowia Arena45.015
SotschiOlympiastadion Sotschi47.659
Sankt PetersburgSankt-Petersburg-Stadion69.500
WolgogradWolgograd Arena45.015

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wann findet welches Spiel bei der WM 2018 statt?

Nachdem die Zusammensetzung der Gruppen ausgelost wurde, steht der detaillierte Spielplan für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland fest. Er kann hier eingesehen werden. Die Partien mit (möglicher) deutscher Beteiligung sind bis zum Halbfinale farblich hervorgehoben. Ab diesem Turnierzeitpunkt könnte Deutschland in jedes der angesetzten Spiele geraten.

WM 2018 – Spielplan

Vorrunde
Gruppe A
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
14.06.2018
Donnerstag, 17:00 Uhr
MoskauOlympiastadion LuschnikiRussland vs. Saudi-Arabien
15.06.2018
Freitag, 14:00 Uhr
JekaterinburgZentralstadionÄgypten vs. Uruguay
19.06.2018
Dienstag, 20:00 Uhr
St. PetersburgSankt-Petersburg-StadionRussland vs. Ägypten
20.06.2018
Mittwoch, 17:00 Uhr
Rostow am DonRostow ArenaUruguay vs. Saudi-Arabien
25.06.2018
Montag, 16:00 Uhr
SamaraKosmos-ArenaUruguay vs. Russland
25.06.2018
Montag, 16:00 Uhr
WolgogradWolgograd ArenaSaudi-Arabien vs. Ägypten
Tabelle Gruppe A

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Russland000:0
2.Saudi-Arabien000:0
3.Ägypten000:0
4.Uruguay000:0

Gruppe B
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
15.06.2018
Freitag, 17:00 Uhr
St. PetersburgSankt-Petersburg-StadionMarokko vs. Iran
15.06.2018
Freitag, 20:00 Uhr
SotschiOlympiastadion SotschiPortugal vs. Spanien
20.06.2018
Mittwoch, 14:00 Uhr
MoskauOlympiastadion LuschnikiPortugal vs. Marokko
20.06.2018
Mittwoch, 20:00 Uhr
KasanKasan-ArenaIran vs. Spanien
25.06.2018
Montag, 20:00 Uhr
SaranskMordowia ArenaIran vs. Portugal
25.06.2018
Montag, 20:00 Uhr
KaliningradKaliningrad-StadionSpanien vs. Marokko
Tabelle Gruppe B

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Portugal000:0
2.Spanien000:0
3.Marokko000:0
4.Iran000:0

Gruppe C
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
16.06.2018
Samstag, 12:00 Uhr
KasanKasan-ArenaFrankreich vs. Australien
16.06.2018
Samstag, 18:00 Uhr
SaranskMordowia-ArenaPeru vs. Dänemark
21.06.2018
Donnerstag, 14:00 Uhr
JekaterinburgZentralstadionFrankreich vs. Peru
21.06.2018
Donnerstag, 17:00 Uhr
SamaraKosmos-ArenaDänemark vs. Australien
26.06.2018
Dienstag, 16:00 Uhr
MoskauOlympiastadion LuschnikiDänemark vs. Frankreich
26.06.2018
Dienstag, 16:00 Uhr
SotschiOlympiastadion SotschiAustralien vs. Peru
Tabelle Gruppe C

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Frankreich000:0
2.Australien000:0
3.Peru000:0
4.Dänemark000:0

Gruppe D
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
16.06.2018
Samstag, 15:00 Uhr
MoskauSpartak-StadionArgentinien vs. Island
16.06.2018
Samstag, 21:00 Uhr
KaliningradKaliningrad-StadionKroatien vs. Nigeria
21.06.2018
Donnerstag, 20:00 Uhr
Nischni NowgorodStadion Nischni NowgorodArgentinien vs. Kroatien
22.06.2018
Freitag, 17:00 Uhr
WolgogradWolgograd ArenaNigeria vs. Island
26.06.2018
Dienstag, 20:00 Uhr
St. PetersburgSankt-Petersburg-StadionNigeria vs. Argentinien
26.06.2018
Dienstag, 20:00 Uhr
Rostow am DonRostow ArenaIsland vs. Kroatien
Tabelle Gruppe D

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Argentinien000:0
2.Island000:0
3.Kroatien000:0
4.Nigeria000:0

Gruppe E
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
17.06.2018
Sonntag, 14:00 Uhr
SamaraKosmos-ArenaCosta Rica vs. Serbien
17.06.2018
Sonntag, 20:00 Uhr
Rostow am DonRostow ArenaBrasilien vs. Schweiz
22.06.2018
Freitag, 14:00 Uhr
St. PetersburgSankt-Petersburg-StadionBrasilien vs. Costa Rica
22.06.2018
Freitag, 20:00 Uhr
KaliningradKaliningrad-StadionSerbien vs. Schweiz
27.06.2018
Mittwoch, 20:00 Uhr
MoskauSpartak-StadionSerbien vs. Brasilien
27.06.2018
Mittwoch, 20:00 Uhr
Nischni NowgorodStadion Nischni NowgorodSchweiz vs. Costa Rica
Tabelle Gruppe E

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Brasilien000:0
2.Schweiz000:0
3.Costa Rica000:0
4.Serbien000:0

Gruppe F (Deutsche Gruppe)
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
17.06.2018
Sonntag, 17:00 Uhr
MoskauOlympiastadion LuschnikiDeutschland vs. Mexiko
18.06.2018
Montag, 14:00 Uhr
Nischni NowgorodStadion Nischni NowgorodSchweden vs. Südkorea
23.06.2018
Samstag, 17:00 Uhr
SotschiOlympiastadion SotschiDeutschland vs. Schweden
23.06.2018
Samstag, 20:00 Uhr
Rostow am DonRostow ArenaSüdkorea vs. Mexiko
27.06.2018
Mittwoch, 16:00 Uhr
KasanKasan-ArenaSüdkorea vs. Deutschland
27.06.2018
Mittwoch, 16:00 Uhr
JekaterinburgZentralstadionMexiko vs. Schweden
Tabelle Gruppe F

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Deutschland000:0
2.Mexiko000:0
3.Schweden000:0
4.Südkorea000:0

Gruppe G
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
18.06.2018
Montag, 17:00 Uhr
SotschiOlympiastadion SotschiBelgien vs. Panama
18.06.2018
Montag, 20:00 Uhr
WolgogradWolgograd ArenaTunesien vs. England
23.06.2018
Samstag, 14:00 Uhr
MoskauSpartak-StadionBelgien vs. Tunesien
24.06.2018
Sonntag, 14:00 Uhr
Nischni NowgorodStadion Nischni NowgorodEngland vs. Panama
28.06.2018
Donnerstag, 20:00 Uhr
KaliningradKaliningrad-StadionEngland vs. Belgien
28.06.2018
Donnerstag, 20:00 Uhr
SaranskMordowia ArenaPanama vs. Tunesien
Tabelle Gruppe G

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Belgien000:0
2.Panama000:0
3.Tunesien000:0
4.England000:0

Gruppe H
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
19.06.2018
Dienstag, 14:00 Uhr
MoskauSpartak-StadionPolen vs. Senegal
19.06.2018
Dienstag, 17:00 Uhr
SaranskMordowia ArenaKolumbien vs. Japan
24.06.2018
Sonntag, 17:00 Uhr
JekaterinburgZentralstadionJapan vs. Senegal
24.06.2018
Sonntag, 20:00 Uhr
KasanKasan-ArenaPolen vs. Kolumbien
28.06.2018
Donnerstag, 16:00 Uhr
WolgogradWolgograd ArenaJapan vs. Polen
28.06.2018
Donnerstag, 16:00 Uhr
SamaraKosmos-ArenaSenegal vs. Kolumbien
Tabelle Gruppe H

PlatzMannschaftSpielePunkteTorverhältnis
1.Polen000:0
2.Senegal000:0
3.Kolumbien000:0
4.Japan000:0

Finalrunde
Achtelfinale
Nr.Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
AF130.06.2018
Samstag, 16:00 Uhr
KasanKasan-ArenaSieger Gruppe C vs. Zweiter Gruppe D
AF230.06.2018
Samstag, 20:00 Uhr
SotschiOlympiastadion SotschiSieger Gruppe A vs. Zweiter Gruppe B
AF301.07.2018
Sonntag, 16:00 Uhr
MoskauOlympiastadion LuschnikiSieger Gruppe B vs. Zweiter Gruppe A
AF401.07.2018
Sonntag, 20:00 Uhr
Nischni NowgorodStadion Nischni NowgorodSieger Gruppe D vs. Zweiter Gruppe C
AF502.07.2018
Montag, 16:00 Uhr
SamaraKosmos-ArenaSieger Gruppe E vs. Zweiter Gruppe F
AF602.07.2018
Montag, 20:00 Uhr
Rostow am DonRostow ArenaSieger Gruppe G vs. Zweiter Gruppe H
AF703.07.2018
Dienstag, 16:00 Uhr
St. PetersburgSankt-Petersburg-StadionSieger Gruppe F vs. Zweiter Gruppe E
AF803.07.2018
Dienstag, 20:00 Uhr
MoskauSpartak-StadionSieger Gruppe H vs. Zweiter Gruppe G
Viertelfinale
Nr.Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
VF106.07.2018
Freitag, 16:00 Uhr
Nischni NowgorodStadion Nischni NowgorodSieger AF1 vs. Sieger AF2
VF206.07.2018
Freitag, 20:00 Uhr
KasanKasan-ArenaSieger AF5 vs. Sieger AF6
VF307.07.2018
Samstag, 16:00 Uhr
SamaraKosmos-ArenaSieger AF7 vs. Sieger AF8
VF407.07.2018
Samstag, 20:00 Uhr
SotschiOlympiastadion SotschiSieger AF3 vs. Sieger AF4
Halbfinale

Nr.Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
HF110.07.2018
Dienstag, 20:00 Uhr
St. PetersburgSankt-Petersburg-StadionSieger VF1 vs. Sieger VF2
HF211.07.2018
Mittwoch, 20:00 Uhr
MoskauOlympiastadion LuschnikiSieger VF3 vs. Sieger VF4
<
Spiel um Platz Drei
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
14.07.2018
Samstag, 16:00 Uhr
St. PetersburgSankt-Petersburg-StadionVerlierer HF1 vs. Verlierer HF2
Finale
Datum/UhrzeitOrtStadionPartie
15.07.2018
Sonntag, 17:00 Uhr
MoskauOlympiastadion LuschnikiSieger HF1 vs. Sieger HF2

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Welche Mannschaften nehmen an der WM 2018 teil?

Für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland stehen inzwischen alle 32 Teilnehmer fest.
Es folgt eine Liste der Teilnehmerländer:

UEFA (Europa, 14 Teams)
  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • England
  • Frankreich
  • Kroatien
  • Island
  • Polen
  • Portugal
  • Russland (als Gastgeber automatisch qualifiziert)
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Spanien
Entscheidungsspiele:
  • Nordirland vs. >Schweiz (0:1)
  • Schweiz vs. Nordirland (0:0)
  • Kroatien vs. Griechenland (4:1)
  • Griechenland vs. Kroatien (0:0)
  • Schweden vs. Italien (1:0)
  • Italien vs. Schweden (0:0)
  • Dänemark vs. Irland (0:0)
  • Irland vs. Dänemark (1:5)
CAF (Afrika, 5 Teams)
  • Ägypten
  • Marokko
  • Nigeria
  • Senegal
  • Tunesien
CONMEBOL (Südamerika, 5 Teams)
  • Argentinien
  • Brasilien
  • Kolumbien
  • Peru
  • Uruguay
Entscheidungsspiele zwischen dem CONMEBOL- und OFC-Verband:
  • Neuseeland vs. Peru (0:0)
  • Peru vs. Neuseeland (2:0)
AFC (Asien, 5 Teams)
  • Australien
  • Iran
  • Japan
  • Saudi-Arabien
  • Südkorea
Entscheidungsspiele zwischen dem AFC- und CONCACAF-Verband:
  • Honduras vs. Australien (0:0)
  • Australien vs. Honduras (3:1)
CONCACAF (Nord-, Mittelamerika und Karibik, 3 Teams)
  • Costa Rica
  • Mexiko
  • Panama
Entscheidungsspiele zwischen dem CONCACAF- und AFC-Verband:
  • Honduras vs. Australien (0:0)
  • Australien vs. Honduras (3:1)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Welcher Fernsehsender hat die Übertragungsrechte für die WM 2018?

Alle Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland werden in Deutschland von den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern ARD und ZDF übertragen. Dem Vernehmen nach sollen die gebührenfinanzierten Sender dafür 218 Mio. Euro bezahlt haben; zum Vergleich: Die WM 2014 in Brasilien war noch mit 210 Mio. Euro zu Buche geschlagen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was ist das Maskottchen der WM 2018?

Der Wolf Zabivaka wird das offizielle Maskottchen der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Er trägt ein weißes Trikot mit blauen Ärmeln und dem Schriftzug „Russia 2018“. Sein Outfit wird durch eine rote Hose und eine Skibrille komplettiert. Zabivaka konnte sich in einer russlandweiten Online-Abstimmung gegen einen Tiger und eine Katze durchsetzen. Sein Name bedeutet übersetzt „kleiner Torschütze“.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis